Seminargebühr: 720,00 Euro
Seminardauer: 2 Tage
03.04.–04.04.2017 in Bad Harzburg Anmelden
04.07.–05.07.2017 in Bad Harzburg Anmelden
24.10.–25.10.2017 in Bad Harzburg Anmelden

Das Seminar ist von der Mehrwertsteuer befreit.

Ihr Seminartrainer
Klaus Schott

studierte Mathematik, Biologie und Pädagogik und verfügt über mehrjährige Erfahrung in Vertrieb und Management, unter anderem als Geschäftsführer eines Wirtschaftsverlages. Er ist Mitgesellschafter der Borsch & Partner Unternehmensberatung in Boostedt.

Seminar- und Beratungsschwerpunkte: Change-Management, Projektmanagement, Coaching, Management- und Vertriebstraining.

Ziele

Im Mittelpunkt steht die Mitarbeiterführung innerhalb eines vorgegebenen Rahmens von Führung und Verantwortung. Mitarbeiterführung wird in diesem Seminar als verhaltensorientierte Führung verstanden, die auf den Erkenntnissen der Naturwissenschaften und der Verhaltenspsychologie aufbaut.

Die Teilnehmer gewinnen zu Beginn Aufschluss über ihre individuelle, ererbte Persönlichkeitsstruktur. Ziel ist die Selbstkenntnis und Entwicklung des eigenen Potenzials. Im weiteren Verlauf erkennen die Teilnehmer die überragende Bedeutung klarer und langfristig ausgerichteter Ziele.

Im Gegensatz zu klassischen Theorien wird aufgezeigt, welche zentralen Fragen beim Zielprozess Einfluss auf die Motivation haben.

Was sollte eine Führungskraft von heute auszeichnen? Herausfinden, was Mitarbeiter wirklich wollen, und sie anregen, sich engagiert für gemeinsame Ziele einzusetzen. Im Seminar lernen die Teilnehmer, dass unterschiedliche Situationen auch verschiedene Führungsstile und Verhaltensweisen erfordern.

Welche Anforderungen Führungskräfte wirklich erfüllen müssen, erfahren die Teilnehmer in Verbindung mit den wichtigsten Soft Skills und den typischen Manager-Qualitäten. Sie kommen sowohl bei den klassischen Führungsaufgaben als auch beim ganzheitlichen Ansatz Coach/Mitarbeiter zum Ausdruck.

Ein weiteres Kapitel betrifft die zunehmende Verbreitung von Formen der Gruppen- und Teamarbeit (Projektteams). Hier werden die Teilnehmer mit Effektivitätsvergleichen unterschiedlicher Gruppenkonzepte konfrontiert.

Das vermittelte Führungswissen wird schließlich ergänzt um das Handwerkszeug einer jeden Führungskraft: Führungsgespräche und Entwicklungsgespräche zielorientiert und motivierend führen zu können.

Seminarinhalte

  • Eigene Stärken, Schwächen, Grenzen
  • Selbst- und Fremdbild
  • Selbstwertgefühl und Selbstachtung
  • Auftrittssicherheit
  • Person und Sache
  • Emotionen und Stimmungen
  • Motivationsmodell der Handlungssteuerung
  • Erfolgreiche Zielfindung
  • Führungsstil und situative Führung
  • Die Persönlichkeit des Geführten
  • Autorität und Macht
  • Wichtige Soft Skills
  • Managerprofil (-kompetenz)
  • Coaching als permanente Führungsaufgabe
  • Formen lohnenswerter Gruppen- und Teamarbeit
  • Gruppenverhalten und Gruppendynamik
  • Konfliktbewältigung in Gruppen, Teams, Projektteams
  • Klärung von Handlungs- und Führungsverantwortung
  • Rundgespräch und Moderation
  • Mitarbeitergespräche (Einsatz, Information, Koordination, Zielvereinbarung, Kontrolle und Controlling)
  • Anerkennungs- und Kritikgespräche
  • Beratungsgespräche nach oben
  • Kundengespräche
  • Entwicklungsgespräche (Coaching)
  • Gespräche im Rahmen des Arbeits- und Sozialrechts

Unsere Auszeichnungen, Referenzen und Partner für Qualität

Zugelassen nach AZAV Forum Distance-eLearning Top-Institut 2014 Alle Bewertungen zum Fernstudium staatlich zugelassen durch ZFU Fernunterrichts-Schutzgesetz