Zurück zur afw-Homepage

Sie haben Fragen? 05322 9020-0

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Was Führungskräfte über Mitarbeitermotivation wissen müssen – Ausgewählte Meilensteine der Motivationsforschung

Wichtig: Wir bitten um Verständnis, dass die Teilnehmerzahl der Webinare begrenzt ist. Wir berücksichtigen die Anmeldungen gemäß ihres zeitlichen Eingangs.

0,00 € *
*Für afw-Fernstudierende und -Absolventen mit Gutscheincode (siehe Anmeldebestätigung) entfallen die Gebühren im Rahmen Ihres Anspruchs.

Termine
Ich bin:


  • Beschreibung

Teilnehmer

Führungskräfte, angehende Führungskräfte, Mitarbeiter in Personal- und Führungskräfteentwicklung und am Thema Führung und psychologischer Forschung interessierte Personen

Ziele

  • Sie kennen wichtige Meilensteine der Motivationsforschung
  • Sie haben den Überblick im „Dschungel“ der Vielzahl an Motivationsmodellen
  • Sie kennen die drei zentralen menschlichen Motivationen und ihre Bedeutung für die Mitarbeiterführung
  • Sie wissen, was man unter dem 3K-Modell versteht und kennen seinen verschiedene Komponenten der Motivation integrierenden Charakter
  • Sie wissen, wie Sie anhand der Prinzipien des 3K-Modells die Motivation ihrer Mitarbeiter erfolgreich im Gespräch diagnostizieren können

Inhalte

  • Geschichte der Motivationsforschung
  • Verschiedene Motivationsmodelle im Überblick
  • Macht, Leistung und Beziehungen – 3 Zentrale menschliche Motive
  • Das 3K-Modell der Motivation
  • Anwendung des 3K-Modells im Mitarbeitergespräch

Leistungsumfang

Webinar-Teilnahme, Zusendung der Arbeits-/Präsentationsunterlagen

Dozent

Dietmar Borsch

Studium Psychologie und Betriebswirtschaft. Umfangreiche Vertriebs- und Führungserfahrung, unter anderem Geschäftsbereichsleiter in einem internationalen IT-Unternehmen sowie Geschäftsführer mehrerer mittelständischer Unternehmen. Er ist als Geschäftsführer an der afw für Strategie zuständig, arbeitet aber hauptsächlich operativ in Unternehmen als Berater und Trainer.

Seminar-Schwerpunkte: Führungskräfte-Entwicklung Veränderungs- und Prozessmanagement, Konfliktmoderation/-management, Unternehmensentwicklung und Betriebsorganisation.