Fernstudium
Betriebswirtschaftslehre für Techniker für Ingenieure

Betriebswirtschaft verstehen und auf Augenhöhe mit Kaufleuten verhandeln

Anmeldeformular (PDF)   Broschüre anfordern

Fakten

Dauer
Format: Kombiniertes Fernstudium, berufsbegleitend
close

Kombination von Präsenzveranstaltungen und E-Learning.

Studienbeginn
Studienbeginn: Jederzeit möglich
close

Sie entscheiden, wann Sie beginnen möchten. Melden Sie sich heute an und starten Sie morgen Ihr Fernstudium.

Dauer
Dauer: 6 Monate
close

Sie haben vor und während des Studiums die Möglichkeit, Ihre Studienzeit zu verkürzen, zu unterbrechen oder zu verlängern.

ECTS
ECTS: 15 ECTS
close

Staatliche Zulassung
Staatliche Zulassung:
ZFU-Nummer: 641593
close

Alle afw-Fernstudiengänge sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen.

Seminartermine
Seminar-, Webinar-, Prüfungstermine
close

Terminübersicht Fachseminare und Prüfungen
TerminübersichtWebinarthemen und -termine

Studiengebühren
Studiengebühren: 948 €
close

Ratenzahlung: 6 * 158 €
+ Prüfungsgebühr: 120 €

Abschluss
Abschluss: Hochschulzeugnis
close

Abschlusszertifikat der afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg und der staatlich anerkannten Allensbach Hochschule Konstanz.

Ihre Ziele …

  • Sie sind Führungskraft in F&E, Produktion oder Logistik und benötigen spezifisches betriebswirtschaftliches Wissen, um diese Aufgabe verantwortungsvoll ausüben zu können.
  • Sie streben als Ingenieur/in oder Techniker/in eine qualifizierte Position als Führungskraft oder im Projektmanagement an und möchten dazu das notwendige betriebswirtschaftliche Know-how erwerben.
  • Sie möchten Einfluss nehmen auf betriebswirtschaftliche Entscheidungen wie zum Beispiel Investitionsentscheidungen oder Gemeinkosten-Zuweisungen und benötigen dazu betriebswirtschaftliches Know-how, um mit Kaufleuten, Controllern, Produktmanagern etc. auf Augenhöhe verhandeln zu können.

Erkenntnisgewinn und Kompetenzerwerb

Betriebswirtschaftliche Kompetenz und kaufmännisches Denken erleichtern Ihnen als technische Fach- oder Führungskraft,

  • Ihren Fach- und Führungsaufgaben mit betriebswirtschaftlicher Kompetenz verantwortungsvoll nachzukommen,
  • mit Kaufleuten und Controllern im Unternehmen als betriebswirtschaftlicher Partner zu verhandeln,
  • betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Auswertungen (zum Beispiel Betriebsabrechnungsbogen) auszuwerten und zu interpretieren.

Das Fernstudium Betriebswirtschaft für Techniker und Ingenieure fördert diese Kompetenzen.

Es ist in Zusammenarbeit mit Bildungsexperten aus Produktionsunternehmen speziell für Techniker, Ingenieure und Naturwissenschaftler aus F&E, Produktion und Logistik entwickelt worden: Kein betriebswirtschaftlicher Ballast, sondern die inhaltliche Konzentration auf die Kernthemen, die für Sie als technische Fach- und Führungskraft von Nutzen sind.

  • Sie erfahren, wie ein Unternehmen betriebswirtschaftlich zu führen ist und im Markt agieren sollte. Sie erwerben Kenntnis über gängige Strategien zur Beurteilung der Wettbewerbsposition eines Unternehmens und seiner Produkte.
  • Sie lernen die gängigen Methoden zur Finanzierung von Anlagen und Maschinen kennen und Amortisationsberechnungen durchzuführen.
  • Sie beherrschen die wesentlichen Methoden zur Kalkulation von Produkten.
  • Sie erhalten umfassendes Wissen über Entscheidungsmodelle, zum Beispiel zur Herbeiführung von Investitionen oder der Annahme von Aufträgen.
  • Sie lernen, Plan-, Soll- und Ist-Kostenrechnungen durchzuführen, um zum Beispiel Abweichungsanalysen zu erstellen oder die Vorteilhaftigkeit einer Investition zu beurteilen.
  • Sie erhalten spezifisches Wissen über Risikomanagementsysteme und ihre Bedeutung im operativen Geschäft.

Übersicht

  1. Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  2. Kosten- und Leistungsrechnung
  3. Grundlagen der Finanzierung und Investition
  4. Grundlagen der Entscheidungslehre
  5. Controlling
  6. Risikomanagement
Eine gesamte Auflistung der Studienbriefe und Studieninhalte finden Sie weiter unten

Fachseminare und Webinare

Fernstudierenden der afw bieten wir eine große Auswahl an Webinarthemen an. Die Teilnahme an den Webinaren ist im Rahmen des Studienvertrages gebührenfrei.

Die hochwertigen und erstklassig beurteilten Präsenzseminare besuchen Fernstudierende, Mitarbeiter von Unternehmen und Selbstständige gleichermaßen.

afw-Fernstudierende profitieren von deutlich vergünstigten Konditionen. Die Teilnahme ist keine Voraussetzung für eine erfolgreiche Abschlussprüfung.

Bei kontinuierlichem Lernen bearbeiten Sie 4 Studienbriefe in der Regelstudienzeit von 4 Monaten. Insgesamt haben Sie 8 Monate Zeit, um Ihr Studium ohne zusätzliche Kosten abzuschließen.

Sie entscheiden selbst, wie, wann und wo Sie lernen. Wenn Sie schneller studieren möchten, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, den Versand- und Zahlungsplan individuell mit uns abzusprechen.

Abgeschlossene Berufsausbildung und drei Jahre Berufspraxis oder abgeschlossenes Studium. Diese Voraussetzungen müssen zum Zeitpunkt Ihrer Abschlussprüfung erfüllt sein. Zugelassen wird auch, wer glaubhaft machen kann, dass er gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen erworben hat.

Ihre Prüfung legen Sie an bundesweit 14 Prüfungsorten zu den veröffentlichten Terminen ab. An den Standorten Bad Harzburg, Konstanz und Wels (Österreich) haben Sie die Möglichkeit, Ihre Prüfung werktags zu dem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt nach Voranmeldung abzulegen.

Ein wichtiger Hinweis:
Sie haben die Freiheit, Ihre Prüfungen zu jedem beliebigen Zeitpunkt zu absolvieren. Sie müssen sich nicht am Studienablauf orientieren, sondern können beispielsweise alle Prüfungen zum Ende des Studiums absolvieren.

Die Prüfung dauert 2 x 90 Minuten und besteht – basierend auf einer Fallstudie – aus Fragen zu den Inhalten der Studienbriefe. Ihre Abschlussnote setzt sich zu 40 Prozent aus der Bewertung der Einsendeaufgaben und zu 60 Prozent aus der Prüfungsleistung zusammen.

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit uns

Sie möchten sich gern von uns auch außerhalb der Geschäftszeiten zum Fernstudium beraten lassen? Dann senden sie uns einfach Ihren Terminvorschlag.

Beratungsgespräch vereinbaren

Sprinten Sie zu Ihrem Erfolg – Ihr Abschluss in der Hälfte der Studienzeit!

Beispiel: Sie studieren 3 statt 6 Monate.
Die Ratenzahlung bleibt auf Wunsch auf 6 Monate verteilt. Die ursprüngliche Betreuungszeit von 12 Monaten bleibt erhalten.

Weitere Individualisierung Ihres Fernstudiums möglich.

+49 (0)5322 9020-0 (8 bis 18 Uhr)

Lehrbriefe/Studieninhalte

  • Was ist BWL?
  • wirtschaftliches Handeln
  • Maximum- und Minimum-Prinzip
  • Märkte
  • der wirtschaftliche Transformationsprozess
  • Betrieb
  • Haushalte
  • Shareholder
  • Stakeholder
  • Wirtschaftssysteme
  • Markt-, Sonder- und Rechtsformen
  • Grundsatz- und Standortentscheidungen
  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Portfoliotechniken
  • Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
  • Einzel- und Gemeinkosten
  • variable und Fixkosten
  • Deckungsbeitrag
  • Kostenarten
  • Anbau-, Stufenleiter- und Gleichungsverfahren
  • der Betriebsabrechnungsbogen
  • Kostenträgerstück- und Kostenträgerzeitrechnung
  • Definition
  • Formen und Interessen bei der Finanzierung
  • Zahlungsreihen
  • Zinsen
  • mehrperiodige Betrachtung und Zinseszinsrechnung
  • statische Investitionsrechnung
  • finanzmathematische Grundlagen der dynamischen Investitionsrechnung
  • interner Zinsfuß
  • finanzwirtschaftliche Kennzahlen
  • Gegenstand der Entscheidungslehre
  • Entscheidungsregeln
  • absolute und Zustandsdominanz
  • Entscheidungsregeln und praktische Anwendungsgebiete bei Risiko
  • Entscheidung unter Sicherheit
  • Nutzwert- und Sensitivitätsanalyse
  • Unterlassensalternative
  • Treffen von Entscheidungen in der Praxis
  • Plan-, Soll- und Ist-Kostenrechnung
  • Kostenabweichungsanalyse auf Basis der Plankosten
  • Sensitivitätsanalyse
  • vollständiger Finanzplan
  • Target Costing
  • quantitatives und qualitatives Controlling in der Gegenüberstellung
  • Einstufen von Risiken
  • Risikomatrix
  • Portfoliotechnik
  • Berechnung und Deutung von Korrelationswerten
  • das Gefangenen-Dilemma
  • Qualitäts-, Umwelt-, Arbeitsschutz- und Risikomanagement
  • Lieferanten-, Beschaffungs-, Absatz-, Insolvenz-, Produkthaftungs- und Kumulrisiko
  • Geschäftsgeheimnisse und anderes Spezialwissen
  • gesetzliche und andere Vorgaben und Quellen zum Risikomanagement
  • KonTraG
  • Basel I/II/III
  • Bonitätsprüfung bzw. Rating

Testimonials / Was unsere Absolventen sagen.

Ein Fernstudium ist schwierig genug, so man dies zudem neben einer Vollzeitarbeit und mit frischem Nachwuchs umsetzt. Etwas trocken und mit hohem Anspruch an Disziplin und Konzentration. Dennoch fühlte ich mich bei der afw hervorragend unterstützt und hatte jederzeit den richtigen Ansprechpartner. Die Studienbriefe waren gut aufgebaut und für ein Fernstudium klar strukturiert. Genügend Übungsaufgaben geben Sicherheit. Korrekturen erfolgten zeitnah und per übersichtlichem Bereich in der eAkademie. Viel Gelerntes konnte ich darüber hinaus direkt in meine Arbeit einbringen. Der Studiengang ist daher aus meiner Sicht sehr zu empfehlen!
Absolvent

Steffen Zweigle
Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrt, Fischbach

Lesen Sie hier, was weitere Absolventen aus
der Berufspraxis berichten!

Nutzen Sie unsere Kompetenz als einer der bestbewerteten deutscher Fernstudienanbieter und starten Sie jetzt.

Mehr Informationen: fernstudiumcheck.de

Bestbewerteter deutscher Fernstudienanbieter bei fernstudiumcheck.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Fordern Sie noch heute das afw-Bildungsangebot an.

Jetzt kostenlos informieren!

Telefonische Beratung?

Sie erreichen uns von Mo-Fr 8 bis 18 Uhr.

+49 5322 90200

Unsere Auszeichnungen, Referenzen und Partner für Qualität
Klicken Sie auf die Abbildungen, um mehr Informationen zu erhalten.

Zertifizierter und zugelassener Bildungsträger nach AZAV
Zertifizierter und zugelassener Bildungsträger nach AZAV
Zertifizierte Kundenzufriedenheit durch AZAV
Zertifizierte Kundenzufriedenheit