Präsenz-Seminar
Erwerben Sie wichtiges und unabdingbares Grundlagenwissen.
Seminarinfos herunterladen

Seminartermine in Bad Harzburg

03.11.-04.11.2017 2 Tage anmelden
13.04.-14.04.2018 2 Tage anmelden
09.11.-10.11.2018 2 Tage anmelden

Seminargebühr: 720 €

Seminargebühren sind von der Mehrwertsteuer befreit.

Die Seminare beginnen am ersten Tag um 9.30 Uhr und enden am zweiten Seminartag gegen 17.00 Uhr. Informationen zum Tagungshotel erhalten Sie mit der Einladung zum Seminar; Übernachtungs- und Verpflegungskosten rechnen Sie direkt mit dem Hotel ab.

Ihr Trainer
Fred Falk-Gernhöfer

Ihr Seminartrainer

Kaufmännische Ausbildung zum Steuerfach-Angestellten. Seit 1991 selbstständig mit der Falk Unternehmensberatung in Seesen (Harz) mit Netzwerkpartnern. Beratung von Klein- und Mittelunternehmen aus Handel, Handwerk und Dienstleistung in Südost-Niedersachsen und überregional, spezialisiert auf OE, PE, Gründungs- und Nachfolgeberatung, Management auf Zeit.

Seminar-Schwerpunkte: Betriebliches Rechnungswesen und Steuerrecht.

Lehrmethoden: Lehrgespräch, Einzel- und Gruppenarbeit, Aufgaben mit Ergebnis-Feedback

Teilnehmer

Führungskräfte und Mitarbeiter als Nichtfachleute der Betriebswirtschaft, die sich solides Wissen über betriebswirtschaftliche Grundlagen aneignen bzw. dieses wieder auffrischen wollen.

Ziele

Grundkenntnisse in BWL und Rechnungswesen sind häufig auch für Nichtökonomen von großer Bedeutung.

Im Seminar erwerben Sie Kenntnisse über die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Begriffe und Zusammenhänge auf dem Gebiet des betrieblichen Rechnungswesens.

Nach dem Seminar haben Sie Grundwissen in Betriebs- und Finanzbuchführung und die Zusammenhänge der internen und externen Rechnungslegung erkannt.

Sie erfahren, wie Unternehmensdaten analysiert, bewertet und zur Unternehmenssteuerung genutzt werden.

Um dies zu erreichen, präsentieren wir Ihnen auf einer durchgängigen und praxisnahen Datenbasis übliche Vorgänge aus dem Rechnungswesen und standardisierte Auswertungen, wie sie auch in Unternehmen genutzt werden. Die vermittelten Inhalte finden hier sofort eine praktische Anwendung und sichern so einen hohen Lerntransfer.

Seminarinhalte

  • Begriffsdefinitionen
  • Unternehmensziele
  • Unternehmensbewertung
  • Zweck, Aufgaben und Teilgebiete des Rechnungswesens
  • Geld- und bewertete Güterströme
  • Investition und Finanzierung
  • Finanzbuchhaltung
  • Bewertungsgrundsätze
  • Abschreibungen/Rückstellungen
  • Bilanzkennzahlen und ihre Grundlagen
  • Formelsammlung
  • Abgrenzung externes/internes Rechnungswesen
  • Überleitung und kalkulatorische Kosten
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung
  • Voll- und Teilkostenrechnung
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Frühwarnsysteme
  • Abweichungsanalyse
  • 5-Kennzahlen-Analyse
  • Managementkurzbericht

Wirtschaftlichkeit und Rentabilität

Liquiditätsmanagement

Weiterführende Themen und aktuelle Entwicklungen

afw Bildungsangebot

Wir helfen Ihnen gern – rufen Sie uns an, wenn Sie eine Beratung wünschen.

+49 (0) 5322 9020-0

Jetzt kostenlos informieren!