Präsenz-Seminar
Projektmanagement

Lernen Sie, wie Projekte geplant, realisiert und gesteuert werden

Seminarinfos herunterladen

Seminartermine in Bad Harzburg

19.04.-20.04.2018 2 Tage anmelden
30.10.-31.10.2018 2 Tage anmelden

Seminargebühr: 720 €

Seminargebühren sind von der Mehrwertsteuer befreit.

Die Seminare beginnen am ersten Tag um 9.30 Uhr und enden am zweiten Seminartag gegen 17.00 Uhr. Informationen zum Tagungshotel erhalten Sie mit der Einladung zum Seminar; Übernachtungs- und Verpflegungskosten rechnen Sie direkt mit dem Hotel ab.

Ihr Trainer
Klaus Schott

Ihr Seminartrainer

Studium der Biologie und Mathematik, selbstständiger Unternehmensberater und Dozent. Er arbeitet vornehmlich im Projektbereich als Projektleiter, Berater, Projektcoach, Fachautor und Trainer. Ausbildung zum Qualitätsmanager sowie als Führungskräfte-Coach, Management-Trainer und Hochschuldozent.

Seminar-Schwerpunkte: Change-Management, Projektmanagement, Coaching, Management-Training.

Lehrmethoden: Konkrete Wissensvermittlung mit Anwendungsbeispielen im Wechsel mit kurzzeitigen Übungen, Fallstudien, Diskussion

Teilnehmer

Mitarbeiter, die künftig Projektverantwortung übernehmen; Projektverantwortliche, die ihre Basiskenntnisse auffrischen wollen; Führungskräfte und Mitarbeiter, die sich in Projekten sehen und Projektarbeit verstehen wollen.

Ziele

Sie lernen die zentralen Gestaltungs- und Handlungsfelder eines wirksamen Projektmanagements kennen. Auf der Basis von Spiel- und Praxisfällen informieren Sie sich über Erfolgsfaktoren effizienter Projektarbeit, die inhaltliche Ausgestaltung des Projektmanagements sowie über die Steuerungsmöglichkeiten auf der Realisationsebene.

Sie erleben, wie mit Unabwägbarkeiten: Schätzungen, neuen Zielen oder Risiken umgegangen wird und welche Auswirkungen diese auf Kosten-, Zeit- und Ressourcenplanung haben.

Mit Abschluss des Seminars wissen Sie, wie Projekte, zum Beispiel Entwicklungsvorhaben oder Veränderungsprojekte, geplant, gestaltet, gesteuert sowie zielkonform, kosten- und termingerecht abgeschlossen werden.

Seminarinhalte

  • Systemischer Grundansatz
  • Entscheidungen über Ziele, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten
  • Rahmenbedingungen, Projektumfeld
  • Konkrete Einbindung des Projektes in die bestehende Organisation
  • Verschiedene Typen der Aufbauorganisation, Chancen und Risiken
  • Ein Projekt soll gestartet werden. Was ist zu tun?
  • Projektauftrag
  • Projektplanung: Methoden der Planungsdurchführung, vom Projektstrukturplan zum Netzplan
  • Projektdurchführung
  • Nachkalkulation und Know-how-Transfer
  • Koordinierungs- und Kontrollinstrumente für Management und Projektleiter
  • Rolle und Funktion des Projektleiters und der Projektmitarbeiter
  • Typische Führungsaufgaben in der Projektmanagement-Organisation
  • Entscheidungsprozesse im Projekt systematisch herbeiführen
  • Agiles Projektmanagement als Alternative zum klassischen PM
  • zur Entscheidungsfindung
  • zur Risikoanalyse
  • zur Fehlervermeidung

Follow-Up-Webinar

Teilnehmer am Webinar

Zirka 3-6 Wochen nach dem Präsenz-Seminar. Der Termin wird individuell mit den Teilnehmern abgestimmt.

Inhalte Follow-Up-Webinar

  • Reflexion des Gelernten
  • Klärung offener Fragen
  • Austausch erster Umsetzungserfahrungen
  • Tipps zum Praxistransfer

Teilnahme am Follow-Up-Webinar: So funktioniert's

Sie benötigen lediglich einen Computer mit Internet-Zugang. Als Webinar-Plattform nutzen wir Adobe Connect. Den Link für die Webinar-Anmeldung bekommen Sie von uns per Mail zugeschickt. Mit Klick auf diesen Link kommen Sie automatisch in den virtuellen Seminarraum.

Über Ihre PC-Lautsprecher beziehungsweise Headset folgen Sie dem Vortrag des Dozenten. Eigene Fragen können Sie über die Chatfunktion stellen.

afw Bildungsangebot

Wir helfen Ihnen gern – rufen Sie uns an, wenn Sie eine Beratung wünschen.

+49 (0)5322 90200

Jetzt kostenlos informieren!