afw Logo

Berufsbegleitend als Fernstudium, keine Präsenzphasen, fairer Festpreis von 8.900 Euro. Ratenzahlung ist möglich.

Hier die wichtigsten Fakten zum MBA als berufsbegleitendes Fernstudium.

Online, berufsbegleitend

Studienbeginn: Jederzeit möglich
Sie entscheiden, wann Sie beginnen möchten. Melden Sie sich heute an und starten Sie morgen Ihr Fernstudium.

Dauer: 4 Semester

ECTS: 90 ECTS

Studiengebühren: 8.900 €
Ratenzahlung ist möglich (4 Raten á 2.225 €)

Sprache: Deutsch

Abschluss: Master of Business Administration (MBA)

Titelführbarkeit: Unbeschränkt in allen Bundesländern Deutschlands und international

Ihre Ziele …

  • Sie streben berufsbegleitend als Fernstudium einen akademischen Abschluss MBA an.
  • Sie haben Interesse an einer praxisnahen, wissenschaftlich fundierten Ausbildung, mit dem Ziel, die fachliche Qualifikation für höhere Führungsfunktionen zu erwerben.
  • Sie wünschen sich einen MBA-Abschluss mit einer für Ihre berufliche Karriere notwendigen Spezialisierung.
  • Sie bereiten sich in einem Familienunternehmen auf die Leitungsnachfolge vor.
  • Sie möchten trotz besonderer Begleitumstände (zum Beispiel Betreuungsverpflichtungen, unregelmäßige Arbeitszeiten, schlechte Verkehrsanbindungen, Handicaps) auf ein Studium nicht verzichten.

Unser Angebot

Die afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg bietet Ihnen in Kooperation mit der Austrian School of Applied Studies Aus- und Weiterbildung AG (ASAS) berufsbegleitende MBA-Studiengänge an, die am Austrian Institute of Management (AIM) der staatlichen Fachhochschule Burgenland (Österreich) absolviert werden. Sie haben nach dem Grundstudium die Wahl zwischen zehn Vertiefungsrichtungen zum MBA-Abschluss.

Das AIM ist ein Unternehmen der FH Burgenland und zählt in Kooperation mit der asas zu den führenden Anbietern im akademischen Fernstudium. Sie studieren mit modernster Technologie im eLearning und genießen alle Vorteile eines Fernstudiums – flexibel, zeitlich unabhängig, von zu Hause aus, neben Beruf und Familie.

Den akademischen Abschluss wird Ihnen von der FH Burgenland verliehen.

Logo der aim

Ihr Fernstudium im Ablauf

Interaktive Abbildung Auswahl-Cursor

Durch Anklicken der einzelnen MBA-Spezialisierungen und Module informieren Sie sich über die Studienordnungen sowie Pflicht- und Wahlmodule.

MBA-Schaubild Basisstudium Deutsches Recht Basisstudium Buchhaltung und Bilanzierung Basisstudium Unternehmensfinanzierung Basisstudium Marketing Basisstudium Personalwirtschaft Basisstudium Grundzuege der Oekonomie Zulassung Anmeldeformular (PDF) Module Public Management Module Mediation Module Coaching und Training Module Immobilienmanagement Module Export-Marketing Module Gesundheitsmanagement Module Human Resource Management Module Controlling Module Unternehmensführung Spezialisierung Public Management (MBA in Public Management) Spezialisierung Coaching und Training (MBA in Coaching und Training) Spezialisierung Immobilienmanagement (MBA in Immobilienmanagement) Spezialisierung Export-Marketing (MBA in Export-Marketing) Spezialisierung Gesundheitsmanagement (MBA in Gesundheitsmanagement) Spezialisierung Human Resource Management (MBA in Human Resource Management) Spezialisierung Unternehmensführung (MBA in Unternehmensführung) Module General Management Competence Spezialisierung Mediation (MBA in Mediation) Spezialisierung Controlling (MBA in Controlling) Spezialisierung General Management Competence (MBA in General Management Competence)

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie studieren bequem und berufsbegleitend mittels Video-/Audiovorträgen und Skripten von jedem Ort der Welt aus.
  • Zulassung auch ohne ersten akademischen Abschluss möglich. Fragen Sie uns!
  • Anrechnungen bis zu 30 ECTS bei entsprechender Vorqualifikation. Anträge können unverbindlich gestellt werden.
  • Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.
  • Sie bestimmen Ihr Lerntempo selbst.
  • Jederzeit Online-Kontakt zu Ihren Tutoren (persönlicher Online-Campus).
  • Unterrichtssprache ist Deutsch.
  • Es gibt keine Präsenzphasen. Ihnen entstehen somit keine zusätzlichen Kosten für Prüfungen, Reisen und Unterkunft.
  • Unbeschränkter Zugang zu afw-Webinaren (gebührenfrei).
  • Online-Prüfungen von zu Hause aus.
  • Fairer Festpreis von 8.900 Euro (Ratenzahlung ist möglich).
  • Titelführbarkeit unbeschränkt in allen Bundesländern Deutschlands und international.
großes Anführungszeichen
Mit grösster Flexibilität berufsbeleitend den MBA studieren.
afw Wirtschaftsakademie
Bad Harzburg

Studium nach modernsten didaktischen und pädagogischen Erkenntnissen

Das MBA-Fernstudium wird unter Nutzung der modernen Fernlehrtechnologie und nach neuesten didaktischen und pädagogischen Erkenntnissen durchgeführt. Während Ihres Fernstudiums verfolgen Sie Videovorlesungen mit ergänzenden Skripten von Professoren, Lektoren und Praktikern aus der ganzen Welt. Sie ermöglichen Ihnen, berufsbegleitend, zeit- und ortsunabhängig und ohne Präsenzverpflichtungen zu studieren. Für das Fernstudium steht Ihnen Ihr persönlicher Campus zur Verfügung. Er bietet maximalen Komfort sowie bestmögliche Sicherheit für Studierende und Vortragende. So können Sie einfach und schnell mit anderen Studierenden in Kontakt treten, Kursinhalte diskutieren und Informationen austauschen.

Fragen an die Studienbetreuer können mit einem Klick direkt vom System aus versandt werden. Der Campus bietet Ihnen weiter die Möglichkeit, Ihre eigenen persönlichen Notizen zu den einzelnen Infobits zu machen. Diese sind nur für Sie sichtbar. Über den Beratungs-(Chat) Button erreichen Sie live und unverbindlich Ihre Ansprechpartner für organisatorische und fachliche Fragen und Anregungen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick, wie das Fernstudium funktioniert, und testen Sie auszugsweise das Lernmodul Marketing.


Login-Daten
Benutzername: asasdemo
Kennwort: AsasDemo1!
asas-Studienplattform

Graduierungsfeier FH Burgenland

Graduierungsfeier Gruppenfoto

In den vergangenen über 20 Jahren haben mehr als 6.000 Absolventen an der Fachhochschule Burgenland graduiert. Darunter sind auch die Absolventen des Master of Business Administration. Sie haben bei ihrer Verleihung einen Abschluss erhalten, der sie zum Tragen eines akademischen Titels berechtigt und damit auch gute Perspektiven für ihr zukünftiges Berufsleben.

Graduierungsfeier

Zuletzt feierten 173 Absolventen der FH Burgenland im Haydnsaal des Schlosses Esterházy in Eisenstadt (Österreich) ihren Abschluss. Darunter waren auch 23 Damen und Herren aus unserem Kooperationsprogramm Master of Business Administration. Vielleicht sind auch Sie bald dabei?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Professional MBA

Ja, nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs wird Ihnen von der FH Burgenland der akademische Grad Master of Business Administration abgekürzt MBA verliehen. Dieser akademische Grad ist international führbar.

Bei den Kooperationslehrgängen mit der Fachhochschule Burgenland/AIM handelt es sich um Lehrgänge zur Weiterbildung gemäß § 9 Fachhochschul-Studiengesetz. Diese Lehrgänge unterliegen der Qualitätssicherung durch die AQ Austria (Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria).

Ein Studienstart ist jederzeit möglich.

Für das MBA-Fernstudium werden Sie zugelassen, wenn Sie einen der folgenden Punkte (A bis E) erfüllen.

  1. Sie haben ein Regelstudium (Level Bachelor und höher) abgeschlossen?
    • Verleihungsurkunden zum akademischen Abschluss (vollständiges Zeugnis/Diploma Supplement, nicht nur die erste Seite der Urkunde). Nachweis der Berufspraxis* nicht notwendig!
  2. Sie haben Abitur/Matura abgeschlossen?
    • Abiturzeugnis/Maturazeugnis (vollständiges Zeugnis, nicht nur die erste Seite),
    • Nachweis über mindestens 5 Jahre Berufspraxis* (Nachweis: Auszug der Versicherungszeiten, einzuholen bei Ihrer Sozialversicherungsanstalt) oder gegebenenfalls Arbeitszeugnisse.
  3. Sie sind (Handwerks)Meister und besitzen einen Meisterbrief?
    • Meisterbrief,
    • Nachweis über mindestens 3 Jahre Berufspraxis* (Nachweis: Auszug der Versicherungszeiten, einzuholen bei Ihrer Sozialversicherungsanstalt) oder gegebenenfalls Arbeitszeugnisse.
  4. Sie sind Betriebswirt:in HWK, Betriebswirt:in HWO, Betriebswirt:in IHK, Betriebswirt:in afw oder verfügen über eine Fachwirt/in-Weiterbildung?
    • Zeugnisse über den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung (vollständiges Zeugnis, nicht nur die erste Seite),
    • Nachweis über mindestens 3 Jahre Berufspraxis* (Nachweis: Auszug der Versicherungszeiten, einzuholen bei Ihrer Sozialversicherungsanstalt) oder gegebenenfalls Arbeitszeugnisse.
  5. Sie verfügen über einen Realschulabschluss?
    • Positiv absolvierte Zulassungsprüfung an der FH Burgenland (Eisenstadt, Österreich),
    • Nachweis über mindestens 5 Jahre Berufspraxis* (Nachweis: Auszug der Versicherungszeiten, einzuholen bei Ihrem Sozialversicherungsträger) oder gegebenenfalls Arbeitszeugnisse.
* Mit Berufspraxis sind tatsächliche Berufserfahrung sowie auch formelle und informelle Ausbildungen zu verstehen, die den Schluss zulassen, dass dadurch Prinzipien von Unternehmensführung und Organisation vermittelt und soziale Kompetenz weiterentwickelt worden sind.

In unserem Kontaktformular hinterlegen Sie bitte Ihre persönlichen Daten. Daraufhin erhalten Sie von uns umfassende Informationen zum MBA-Fernstudium sowie das Anmeldeformular. Gern beraten wir Sie auch im persönlichen Gespräch (Tel. 05322 9020-20).

Durch die Online-Studienplattform ist gewährleistet, dass Sie jederzeit auf Ihre Studienunterlagen zugreifen können. Daher ist eine lokale Installation auf Ihrem PC oder mobilen Endgerät nicht notwendig. Sie können sich weltweit mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Im Studium selbst gibt es keinerlei verpflichtende Präsenzveranstaltungen und Sie können das Studium zu 100 % von zu Hause aus absolvieren.

Es genügt, wenn Sie z. B. einen handelsüblichen Laptop oder Standard-PC mit Webcam und Mikro haben. Darüber hinaus gibt es keine speziellen Empfehlungen.

Folgende technische Hilfsmittel werden Ihnen angeboten:

  • Online-Campus (zentrale Studien- und Prüfungsplattform)
  • Zugang zu Online-Medien (interaktive Vorlesungen und Skripten)
  • Fragenkataloge
  • Online-Videothek
  • Online-Bibliothek der FH Burgenland

Prüfungen können völlig orts- und zeitunabhängig absolviert werden. Es gibt grundsätzliche zwei Prüfungsvarianten und die Masterarbeit:

Prüfungsvariante 1 (Seminararbeit):

funktioniert ähnlich wie eine klassische Seminararbeit an einer Universität in einem Seminar. Diese Arbeit ist nicht wie eine klassische, zeitlich limitierte Prüfung möglichst rasch und stichwortartig anhand des gelernten Stoffes zu erarbeiten, sondern unter Zuhilfenahme aller passenden und denkbaren Hilfsmittel und eventueller Zusatzrecherche als wissenschaftlich fundierter Aufsatz zu verfassen. Die Prüfungsaufgabe kann jederzeit über den CAMPUS angefordert werden und für die Prüfungsausarbeitung beträgt die Frist 14 Tage.

Prüfungsvariante 2 (Klausuren):

Sie schreiben Ihre Prüfungsklausuren unter Zuhilfenahme des PC. Bei jeder Klausur stehen Ihnen 100 Minuten zur Verfügung, um Fragen zu dem gelernten Stoff zu beantworten. Bei dieser Prüfungsform dürfen nur die für die jeweilige Prüfung freigeschalteten Hilfsmittel verwendet werden (z. B. Gesetzestexte). Eine zusätzliche Hardware für die Prüfungen (Klausuren) brauchen Sie nicht. Es genügt, wenn Sie zum Beispiel einen handelsüblichen Laptop mit Kamera und Mikro haben. Sobald Sie dann mit der ersten Klausur starten, wird die notwendige Software auf Ihr System geladen und Sie sind startbereit. Alternativ dürfen Sie Ihre Klausuren auch in einem Prüfungszentrum (derzeit Wels oder Eisenstadt, Österreich) nach Terminvereinbarung (hier gibt es zurzeit wöchentliche Prüfungstermine) schreiben.

Prüfungsvariante 3 (Mündlich via Skype)

Verfassung und positive Beurteilung einer Masterarbeit.

Die Entscheidung über die Eignung des Themas und die Betreuung Ihrer Masterarbeit erfolgt durch die Fachbereichsleitung. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte der Lehrgangs- und Prüfungsordnung.

Eine spezielle Abschlussprüfung absolvieren Sie nicht. Mit den erfolgreichen Teilprüfungen zu den Pflichtmodulen im Basis- und Vertiefungsstudium und einer positiv beurteilten Masterarbeit wird Ihnen der akademische Grad: Master of Business Administration, abgekürzt MBA verliehen. Einzelne Teilprüfungen dürfen bei Nichtbestehen bis zu zweimal wiederholt werden.

Ihre Investition für das Studium beträgt 8.900 Euro (steuerfrei gem. § 6 Abs 1 Z 11 lit a UStG; zuzüglich ÖH-Beitrag in der Höhe von derzeit 19,2 € pro Semester).

Ratenzahlung ist semesterweise möglich. Die Lehrgangsgebühren decken 24 Monate bzw. 4 Semester Studium ab. Der Studienabschluss ist berufsbegleitend innerhalb dieser Zeit erreichbar. Werden die 24 Monate überschritten, fallen 450 € zusätzlich pro weiteres Semester an (ein Semester sind sechs Monate).

Die Kosten für Ihre Weiterbildung sind als Werbungskosten und als Betriebsausgaben von der Steuer absetzbar.

In den Gebühren sind alle für das Studium erforderlichen Studienunterlagen, sowie alle Prüfungserst- und Prüfungszweitantritte enthalten.

Ja, aufgrund bereits erbrachter äquivalenter Studienleistungen können für den MBA bis zu 30 ECTS (= 5 Module) angerechnet werden. Auch für Interessenten ist es möglich, vorab die möglichen Anrechnungen durch die Lehrgangsleitung prüfen zu lassen.

Für die Betreuung der Studierenden steht der Studienservice zur Verfügung. Akademiker aus allen Fachgebieten sind hier für die laufende Betreuung und Anfragen aller Art für Sie da. Alle Anfragen werden werktags innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

Sie haben zudem die Möglichkeit, sich mit anderen Studierenden über die Studienplattform beziehungsweise über extra eingerichtete Lerngruppen auszutauschen.

Nach Übermittlung aller erforderlichen Unterlagen erfolgt die Prüfung innerhalb von einer Woche. Mit dem Studium kann dann unverzüglich gestartet werden.

Die Fachhochschule Burgenland, Österreich, und die ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH in Österreich, sind unsere Partner im Bereich der Fernlehre. Die afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg hat die exklusiven Beratungs- und Vertriebsrechte in Deutschland. Sie schließen einen Vertrag mit der ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH.

Die Durchführung des Fernstudiums Master of Business Administration wird über das Austrian Institute of Management (AIM), einem Tochterunternehmen der FH Burgenland, garantiert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Rufen Sie uns direkt an.

Haben Sie Fragen zum Fernstudium?
Sie erreichen uns von
Mo-Fr 8:00 bis 18:00 Uhr

+49 5322 90200

Fordern Sie noch heute das afw-Bildungsangebot an.

Das afw-Bildungsprogramm mit sämtlichen Informationen.

Jetzt kostenlos informieren!

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit uns.

Senden Sie uns einfach Ihren Terminvorschlag.

Beratungsgespräch vereinbaren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten einen Gutschein für die kostenlose Teilnahme an einem unserer Live-Webinare.

Durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons Anmelden erklären Sie sich damit einverstanden, dass die afw Ihnen regelmäßig aktuelle Informationen per E-Mail zuschickt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber der afw widerrufen.

Unser Erfolg Auszeichnungen, Referenzen und Partner für Qualität